Reise & tanze in Costa Rica

Puentes Colgantes in La Fortuna

Papagei in Puentes Colgantes - Hängebrücken in Costa Rica

Der Hängebrückenpark liegt direkt in der Nähe des Arenal-Vulkans und ist privates Naturschutzgebiet. Im Park sind beeindruckende Urwaldriesen und zahlreiche Pflanzen zu Hause. Wenn du dir die Zeit nimmst, kannst du im Naturschutzpark Tierbeobachtungen aus allernächster Nähe erleben. Der Extra-Weg um den Wasserfall zu sehen, lohnt sich!

Die Wanderwege sind gut ausgeschildert und führen über einige mittelschwere Steigungen. Die Brückenkonstruktionen entsprechen modernem Sicherheitsstandard.

Hängebrücken - 60m hoch, 100m lang

Durch die exponierten Perspektive von den Hängebrücken hast du einen phantastischen Blick auf die Baumkronen unter oder neben dir. Du beobachtest den Regenwald von unten - und von den Hängebrücken aus von oben!

Die Wanderwege im immergrünen Regenwald führen über Hängebrücken im 250 Hektar großen Privatreservart. Der Weg ist insgesamt 3.1 Kilometer lang und geht über 14 Brücken - diese sind bis zu 100 Meter lang und bis zu 60 Meter hoch.

Sauge die frische Regenwald Luft in dich hinein und tanke neue Energie auf der Hängebrücken Tour von La Fortuna!

Was beinhaltet die Tour?

Ein halber Tag an einem magischen Ort, Eintritt, An- und Abreise, Besuch Lago Arenal

Was solltest du zu den Puentes Colgantes mitnehmen?

Trage geschlossene und bequeme Schuhe, eine lange Hose und langanhaltenden tropischer Mückenschutz. Nimm Sonnencreme und eine Regenjacke oder eine Mülltüte mit Löchern für die Arme mit. Es heißt nicht umsonst Regenwald. Außerdem solltest du Trinkwasser mitnehmen und keine Höhenangst haben.

Puentes Colgantes - Hängebrücken in Costa Rica
Wasserfall in Puentes Colgantes - Hängebrücken in Costa Rica
Vegetation in Puentes Colgantes - Hängebrücken in Costa Rica
Puentes Colgantes - Hängebrücken in Costa Rica
Vegetation in Puentes Colgantes - Hängebrücken in Costa Rica